Archiv | Mai, 2011

WOWING THE LADIES #2!

31 Mai


Alles Gute kommt von oben? ;-)
Lalala. Erinnert mich an KünstlerInnen und das Fliegen– und an WOWING THE LADIES #1.

serendipity 44° DIE REGENBOGENFORSCHER

30 Mai

„Regenbögen haben immer eine große Faszination auf die Menschen ausgeübt und die Phantasie auf der Suche nach mythischen Erklärungen beflügelt. (…) Auch heute ist die Regenbogenforschung noch nicht abgeschlossen. Seltene Verwandte des Regenbogens sind beispielsweise Nebelbogen und Mondbogen.“ aus: Brockhaus


P.S.: Natürlich gibt es auch Regenbogenforscherinnen!

It’s A Kind Of Magic! HEUTE: DER TINTENKILLER

29 Mai

Ein Tintenkiller, kurz Killer, auch Tintentod, Tintenlöscher oder Tintenlöschstift, ist ein Stift, mit dem man Korrekturen an mit (meist nur blauer) Tinte geschriebenen Texten vornehmen kann.
Alle gebräuchlichen Tinten sind organische Farbstoffe. Die Tinte wird beim Löschvorgang nicht zerstört, sondern nur unsichtbar gemacht. Die Rückumwandlung in eine sichtbare Form kann mit Aldehyden oder dem Dampf etwa 36%iger Salzsäure erfolgen. Durch Erhitzen, möglichst mit Heißluft, kann der Löscheffekt bis zu einem gewissen Grade ebenfalls aufgehoben werden. Auch wird nach längerer Zeit (mehrere Jahre, z.B. in alten Schulheften) die Tinte teilweise wieder sichtbar.

Und jetzt zur Magie des Tintenkillers:
Nach demselben Prinzip können mit einem Tintenkiller (oder: Zauberstift) auch geheime Botschaften geschrieben werden, die sichtbar werden, wenn mit einem dicken Pinsel großflächig und nicht zu intensiv Tinte aufgetragen wird. Als Hausmittel für Geheimtinten können auch Zitronen- oder bestimmte Obstsäfte oder Milch eingesetzt werden. Die Schrift wird meist unter Hitzeeinwirkung sichtbar. wikipedia.org

26 Mai

Found Footage Meets Royal Wedding

22 Mai

Ein Danke für den Tipp an das Trash Forschungsinstitut in Italien!
;-)

20 Mai

I LOVE BOOKS

16 Mai



It’s a kind of magic! ;-) writtenafterwards.com