12 Aug

„Ursprünglich waren junge Mädchen die Zielgruppe der Hello-Kitty-Produkte. Mittlerweile gibt es allerdings Produkte für Frauen jeden Alters. Die Produktpalette reicht von Püppchen, Geldbeuteln und Textilien bis hin zu Haushaltsgeräten, Computerzubehör und Lebensmitteln. Hello Kitty ist so zu einer Marke für so genannte „Kidults“ geworden. Dies sind Erwachsene, die kindliche Verhaltensweisen und Vorlieben bewusst beibehalten.“

Um diese Kidults besser bedienen zu können kam auch ein „vibrierendes Schultermassagegerät“ auf den Markt…

Mehr über Kitty und ihre FreundInnen erfahrt ihr auf wikipedia.org.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: